Samstag, 16 März 2019 14:48

HSG I: Asboe erwartet puren Kampf!

Neues Spiel – neues Glück! Das brauch die HSG I wieder, wenn es am Sonntag, dem 17.03.19 zu den TSF Heuchelheim geht (Anpfiff: 17.30 Uhr). Beide Mannschaften kämpfen momentan um jeden Punkt, um den Gang in die Bezirksoberliga zu vermeiden, weshalb man von einer packenden Begegnung ausgehen darf.
„Auch wenn wir noch einen kleinen Puffer haben, wird dieses Spiel Abstiegskampf pur“, so die Einschätzung von HSG-Trainer Sören Asboe. Seine Schützlinge mussten am vergangenen Spieltag eine deutliche Heimniederlage gegen die TG Kastel hinnehmen, jedoch kann man aus diesem Spiel auch positive Aspekte ziehen. Zur Halbzeit gingen die Mannen um Kapitän Eike Schuchmann noch mit einer hauchdünnen Führung in die Kabine, was Mut für die anstehenden Aufgaben macht. Kämpferisch und auch spielerisch ließ die HSG I in der ersten Hälfte kaum was vermissen und genau an diesen 30 Minuten muss man in Heuchelheim anknüpfen. Auch gegen den Liganeuling wird jedoch eine gute Halbzeit nicht reichen, „da die TSF eine eingespielte Truppe stellt, welche über die mannschaftliche Geschlossenheit kommt“, so Asboe, der ergänzt: „Sie können sehr variabel decken und waren mit dem Unentschieden gegen Wettenberg bestimmt nicht zufrieden. Auch sie werden alles in die Waagschale werfen, weshalb das ein purer Kampf sein wird. Die Mannschaft, die ein paar Prozent mehr raushauen kann, wird am Ende der glückliche Sieger sein.“ Es wird aber vieles stimmen müssen bei der HSG I, um die beiden Punkte aus Heuchelheim zu entführen, zumal die personelle Situation nicht die beste ist. Fraglich sind die Einsätze von Igor Dud, Christian Ziehm, Eike Schuchmann, Lorenz Lindenthal und Domenic Graf. „Nichtsdestotrotz haben die anderen Spieler schon mehrfach bewiesen, wie wichtig sie für die Mannschaft sind, sodass sie vollstes Vertrauen genießen“, verriet HSG-Übungsleiter Sören Asboe. Der junge Coach ist sich der brisanten Tabellensituation bewusst und die Mannschaft ebenfalls. Fahrt also mit allen Mann am Sonntag nach Heuchelheim und unterstützt unsere HSG I, damit wir endlich das erste Erfolgserlebnis in diesem Jahr feiern können! Jeder HSG-Fan kann den Ausschlag geben, also peitscht Ziehmi, Simon und Co. zum Auswärtssieg bei den TSF Heuchelheim!!!
Gelesen 132 mal

Heimspiele

Tabellen

HSG Lollar/Ruttershausen I
Landesliga Mitte
HSG Lollar/Rutterhausen II
Bezirksliga B
HSG B-Jugend
Bezirksliga A-Süd
HSG C-Jugend
Bezirksliga A-Nord
HSG D-Jugend I
Bezirksliga A-Nord
HSG D-Jugend II
Bezirksliga A-Süd
HSG E-Jugend
Bezirksliga B-Nord

Danke