Samstag, 04 Mai 2019 09:19

HSG I: Reise ins Ungewisse!

Noch ist im Abstiegskampf nichts entschieden in der Landesliga Mitte und mitten in diesem befindet sich die HSG I. Das letzte Saisonspiel bestreiten die Asboe-Schützlinge beim Tabellenzweiten TV Petterweil (Samstag, 18.00 Uhr) und hoffen dort, wie schon im Hinspiel, auf eine Überraschung.
Spannender könnte ein Abstiegskampf nicht sein. Ganze fünf Mannschaften stehen mit 22 Punkten momentan auf einem gesicherten Landesligaplatz, wozu auch die HSG I gehört. Nur einen Punkt dahinter rangieren die TSF Heuchelheim, sodass noch sechs Mannschaften in der Landesliga zittern müssen. Ob am Ende eventuell alle diese sechs Mannschaften in der Liga bleiben, nur der letzte dieser Gruppe oder gar zwei Teams aus der Landesliga absteigen, steht noch in den Sternen. Das wird auch davon abhängig sein, was in der Oberliga Hessen passiert. Demnach geht die HSG I in einen letzten Spieltag voller Fragezeichen. Sicher ist jedoch, dass zwei Punkte den Schützlingen von Sören Asboe sehr guttun würden und mit diesem Ziel reisen die Grün-Weißen auch gen Petterweil. Dass eine Überraschung gegen das Topteam möglich ist, bewiesen Schuchmann, Ziehm und Co. schon in der Hinrunde, als man den TVP vor eigener Kulisse heroisch mit 29:28 niederringen konnte. „Petterweil wird mit einer gut besuchten Halle im Rücken in dieses letzte Spiel gehen. Sie werden aus dem Hinspiel bestimmt auch noch was gutmachen wollen, jedoch wissen wir auch wie man gegen sie gewinnen kann. Dafür müssen wir aber an die Abwehrleistung aus dem Oberurselspiel anknüpfen, um gegen diese körperlich und spielerisch starke Mannschaft eine Chance zu haben. Es ist aber eine schwierige Situation für uns, da wir nicht wissen, ob es am Ende reichen wird. Wir werden alles geben und hoffen, dass wir am Ende den Klassenerhalt feiern dürfen“, so die Hoffnungen von HSG-Trainer Sören Asboe.
Zieht ein letztes Mal eure HSG-Trikots über, setzt euch in eure Autos und reist der HSG I hinterher, damit eine zweite Überraschung gegen den TV Petterweil glückt. Die HSG I brauch jede Unterstützung, um den Klassenerhalt zu schaffen! Vamos Lollar!!!
Gelesen 200 mal Letzte Änderung am Samstag, 04 Mai 2019 09:36

Heimspiele

Tabellen

HSG Lollar/Ruttershausen I
Landesliga Mitte
HSG Lollar/Rutterhausen II
Bezirksliga B
HSG B-Jugend
Bezirksliga A-Süd
HSG C-Jugend
Bezirksliga A-Nord
HSG D-Jugend I
Bezirksliga A-Nord
HSG D-Jugend II
Bezirksliga A-Süd
HSG E-Jugend
Bezirksliga B-Nord

Danke