Freitag, 06 Dezember 2019 08:53

HSG I: Asboe hofft auf volle Halle!

Wenn die HSG I am Freitag, dem 06.12.19 um 20.00 Uhr die HSG Linden in der Sporthalle Lollar-Süd empfängt, darf man sich über eine Partie freuen, die den normalen Derbycharakter übersteigt. „Dieses Aufeinandertreffen ist immer für einige von uns ein Highlight der Saison“, gibt Heimtrainer Sören Asboe zu.
Dienstag, 03 Dezember 2019 08:17

HSG I: Bittere Derbyniederlage

Es sollte nicht sein! Die HSG l verliert gegen die TSF Heuchelheim mit 29:31 auch das nächste „4-Punkt-Spiel“ und belegt weiterhin den vorletzten Platz in der Landesliga Mitte. Dabei waren es Kleinigkeiten, die am Ende ausschlaggebend waren, dass die Gastgeber die Zähler in eigener Halle behalten.
Freitag, 22 November 2019 12:03

HSG I: Siegesserie ausbauen!

Mit dieser Devise geht die HSG I in ihr Heimspiel am Samstag, dem 23.11.2019, wenn der TuS Holzheim in Mittelhessen gastieren wird. Nach zwei Siegen in Folge möchten die Asboe-Schützlinge ihren „Höhenflug“ fortsetzen und auch gegen den Tabellennachbarn weitere „Big-Points“ sammeln. Anpfiff ist um 19.30 Uhr in der Sporthalle Lollar-Süd und da es sich um eines der wichtigsten Heimspiele dieser Runde handelt, hoffen Ziehmi, Marlon und Co. wieder auf ein lautstarkes Publikum.
Donnerstag, 21 November 2019 15:57

HSG I: feiert ersten Auswärtserfolg

Nach dem wichtigen Heimsieg über die TG Friedberg stellte die HSG I bei der TGS Langenhain mit dem 36:31-Erfolg unter Beweis, dass sie in der Landesliga auch auswärts gewinnen kann. Somit gelang es den Schützlingen von Trainer Sören Asboe die positiven Emotionen aus dem Friedberg-Sieg zu konservieren und beim Aufsteiger aus Langenhain für neue zu sorgen.
Freitag, 01 November 2019 12:54

HSG I: Eine wegweisende Partie

Wenn am kommenden Sonntag, dem 03.11.2019 die Landesliga-Begegnung zwischen der HSG l und der TG Friedberg um 18.00 Uhr in der Sporthalle Lollar-Süd der Anpfiff ertönt, gastiert der Vorletzte beim bisherigen Schlusslicht. Allein die Tabellensituation sorgt demnach für reichlich Zündstoff, denn für beide Teams wird es eine wegweisende Partie sein.
Die HSG I muss auch beim Aufsteiger TV Idstein eine herbe 27:39-Niederlage hinnehmen und hat somit weiterhin die „rote Laterne“ in der Landesliga Mitte inne. Wie schon öfters begegneten die Asboe-Schützlinge den Gegner lange auf Augenhöhe, ehe der Einbruch im zweiten Durchgang eintreten sollte.
Nach einem spielfreien Wochenende geht es für die HSG I am Samstag, dem 12.10.2019 (Anpfiff: 17.45 Uhr, Klarenthaler Straße, 65197 Wiesbaden) mit einem harten Auswärtsspiel weiter. Die Asboe-Schützlinge müssen zum Oberligaabsteiger HSG VFR/Eintracht Wiesbaden, die ein wenig überraschend auch noch ohne Punkt im Tabellenkeller rangieren. Auch wenn beide Teams aktuell Tabellennachbarn sind, spricht HSG-Übungsleiter Sören Asboe von einem Duell, das „nicht auf Augenhöhe“ stattfindet.
Es sollte nicht sein. Auch im dritten Spiel der Landesligasaison 2019/2020 bleibt die HSG I punktlos. Denkbar knapp müssen sich die Asboe-Schützlinge mit 25:26 dem TSV Griedel geschlagen geben. „Im Endeffekt haben wir einfach zu viele Chancen liegen gelassen“, so das kurze Fazit vom HSG-Coach.
Seite 2 von 12

Heimspiele

Tabellen

HSG Lollar/Ruttershausen I
Landesliga Mitte
HSG Lollar/Rutterhausen II
Bezirksliga B
HSG B-Jugend
Bezirksliga A-Süd
HSG C-Jugend
Bezirksliga A-Nord
HSG D-Jugend I
Bezirksliga A-Nord
HSG D-Jugend II
Bezirksliga A-Süd
HSG E-Jugend
Bezirksliga B-Nord

Danke